Wie man die Haut zu befeuchten

Die Haut schält, verlorene Elastizität und Spannkraft? Vielleicht fehlt Feuchtigkeit. Im Frühjahr ist es absolut normal.

Die Hauptsache -, eine Feuchtigkeitscreme zu wählen.

URSACHEN dehydriert

* Unsachgemäße Pflege.

* Altersbedingte Veränderungen.

* Einige Erkrankungen (Darmstörungen, Erkrankungen des Nervensystems)

* Unsachgemäße Lebensstil, Rauchen, Alkohol, Bewegungsmangel, Mangel an Schlaf.

Trockene und Mischhaut mit einem Mangel an Feuchtigkeit wirkt stumpf, nicht zu empfindlich, deutlich schuppig. Doch es kann sich überempfindlich, anfällig für Rötungen und Reizungen.

Fettige Haut ist dehydriert vergrößerte Poren und eine gräuliche Farbe. Peeling ist auch möglich, obwohl es zeichnet sich genug von Talg.

Nach dem Gesetz DEMOKRATIE

In der Frage der Benetzung der Haut — ein wahrer Demokrat. Die Hauptsache ist, daß eine Feuchtigkeitscreme, und nur einige (die flüssige Creme, Lotion, Fluid, Gel) wurde — nicht so wichtig. Es ist durchaus akzeptable Methode von Versuch und Irrtum -, um die Mittel für ihre Haut kann nur experimentell zu finden.

Dr. David Orentrek führenden Dermatologen Clinique, warnt: «Niemals alles automatisch. Konzentrieren Sie sich auf Hautzustand. Wenn die Feder nicht das Gefühl viel Unbehagen, auch weiterhin Ihren gewohnten Creme verwenden. Wenn Trockenheit deutlich besorgt, versuchen Mittel mit großer Erweichung und feuchtigkeitsspendende Wirkung. «

WIE FUNKTIONIERT DAS?

Wirkstoffe in modernen Feuchtigkeitscremes schützen Trockenheit mehrfacher Hinsicht.

Lesen Sie das Etikett

Hyaluronsäure — Super Intensive Feuchtigkeitscreme.

Glycerin — bildet einen Feuchtigkeitsfilm.

Ceramide — binden Feuchtigkeit, verlangsamt den Prozess der Verdunstung.

Panthenol — spendet Feuchtigkeit, fördert die Geweberegeneration.

Linolsäure — aktiviert den Fettstoffwechsel in der Epidermis, stellt die Barrierefunktion der Haut.

Harnstoff — behält nicht nur Feuchtigkeit, sondern dient auch als ein Kanal andere Wirkstoffe in der Creme enthalten.

Milchsäure — ein Feuchthaltemittel.

Phospholipide — hilft, Wirkstoffe in die tieferen Schichten der Haut zu liefern.

Extrakte aus bestimmten Pflanzen und Algen — zu stimulieren, fördern Erholung, aktiviert Stoffwechselprozesse.

Primär anziehen Feuchtigkeit aus der Atmosphäre und es an der Haut. Sie bilden auch einen dünnen Film auf der Haut (Barriere), und die Feuchtigkeit ist wie eine Burg — eine Chance, aus ihrer fast keiner verschwinden. Zusätzlich wird ein Spezialmittel in der Zusammensetzung der Mittel ahmen die Lipidstruktur der Haut, Verbesserung der Dichte und der Schutzfunktion der Epidermis.

Mit anderen Worten, die Aufgabe jeder Creme — nicht nur, um die Feuchtigkeit zu halten, sondern auch, um es auf der Haut zu arbeiten. Das einzige, was nicht zu bewältigen hydratisierende Mittel -, um Falten zu verhindern. Jedoch können sie die Haut vor Lichtalterung schützen, wenn sie SPF-Faktor enthalten.

Um die gewünschte Art zu wählen

Eine gute Feuchtigkeitscreme sollte geeignet für Ihren Hauttyp zu sein, einfach zu bedienen, nicht zu fettig und wird leicht absorbiert werden. Geben Sie für Licht oder transparentes Produkt ohne Zusatz von Farbstoffen. Beachten Sie, dass, wenn die Creme enthält Kollagen, Gelee Royal oder Aloe Vera, muss sie an einem kühlen Ort gelagert werden.

Wenn das Etikett nicht ein Wort über diese Bedingung nicht sagen — wahrscheinlich ist der Anteil der Wirkstoffe minimal, und es ist besser, nach anderen Mitteln suchen.

Die meisten unglücklichen Besitzer von Mischhaut — sie sind als Feuchtigkeitsspender für trockene, empfindliche und fettige Haut geeignet. In solchen Lotionen und Cremes enthalten Komponenten, die Feuchtigkeit verdunstet ist und halten Sie sie fest in der Haut, wodurch eine weichmachende Wirkung verleihen, nicht geben.

Für empfindliche und trockene Haut sind ideal Balsame, die Öl und kein Wasser enthalten. Sie schaffen eine fast undurchdringliche Barriere, die vor Feuchtigkeitsverlust schützt.

Vermeiden Sie Ölbasis Salben — sie sind nur gut für die Lippen.

Stattdessen bessere Nutzung der Ressourcen auf der Grundlage von Bienenwachs machen sie sind, werden sie leichter absorbiert.

Licht Emulsionsspülungen und Gele sind ideal für Besitzer von fettiger Haut. Der Hauptcharakter solcher Drogen — Dimethicon. Aufgrund dieser Polymerverbindung bedeutet ausgezeichnete Absorption, reduzieren Glanz, nicht die Poren verstopfen und machen die Haut glatt und geschmeidig. Besitzer von fettiger Haut sollten Mineralöle, Mineralwachse zu vermeiden, und anderen Zutaten die Poren verstopfen.

Geben Sie für Fonds, in denen anstelle von Fett in der Formel enthält Feuchthaltemittel-Komponenten.

REGELN BEFEUCHTEN

Share →