Wie man eine Art des Kleides wählen

Auf dem Modus können Sie nicht aufhören zu reden, hört das Thema nie relevant. Wie viele der Menschen, so viel und es war die Rede, die auf die eine oder andere Veranstaltung gestellt. Mit Jahrhunderts Mode ändert sich, Einstellungen, Gedanken, aber immer gibt es nur, was schön aussieht.

Eine Person mit guten Geschmack wird immer Schritt halten mit der Mode, weil es nicht notwendig ist, toll aussehen, zu tragen, was trendy Sache sein. Um die gut mit Geschmack kleiden und nicht an-alle, die die Art und Weise einer Saison diktiert aussehen würde. Zunächst müssen wir sicherstellen, dass Sie den Stil, Farbe, Muster sind.

Und viele mehr Geheimnisse birgt die magische Welt der Mode.

Also, was ist in erster Linie wichtig, zu entscheiden, welche Art das richtige für Sie ist selbstverständlich, können Sie nicht wählen Sie es und lassen es dabei bewenden. Man sollte immer suchen — etwas Neues, wählen, was passt Ihre Figur, jedoch — wie in der Harmonie mit Ihren Lebensstil. Zum Beispiel, wenn Sie gerne Outdoor-Aktivitäten — Spaziergänge in der Natur im Wald, dann natürlich werden Sie nicht in einem Business-Anzug und High Heels anziehen. Umgekehrt wird ein Konzert oder ein Business-Meeting unsachgemäßen in Jeans, Turnschuhe und ein helles Hemd deklariert werden.

Es ist wichtig, alles zu betrachten, und wenn Sie einen Stil ihre Bedürfnisse identifiziert wählen, jetzt können Sie sicher auf die Bildung einer neuen Garderobe gehen, wie es auf Ihnen und Ihrem Geschmack ab.

Kleidungsstil kann die Aufmerksamkeit der Leute zu Ihrer Person zu gewinnen, aber auch — ist, andere zu beeinflussen, kann es eine Menge über eine Person erzählen. auch ohne Worte. Sie nahm auf der Straße zwei junge Frauen, eine von ihnen trägt einen Anzug, und am nächsten flirty, bunten Kleid, Sie leicht feststellen können, und die in der Klage wahrscheinlich, Geschäftsfrau, die sich in dem, was das Büro arbeitet, und der zweite ein sexy Luder ist .

Kleidung Stile in unserer Zeit relevant?

Femininen Stil Hauptelemente einer Garderobe müssen Kleider, Röcke, schöne elegante Blusen aus leichten, eleganten Stoffen haben. Zögern Sie nicht, Rüschen flirty, Falten, die geben Sie Ihre Figur eine fabelhafte, luftigen Look. Bitte fügen Sie zu einer Vielzahl von Hüte helfen.

Haare können verschiedene Locken, Haar, Schwänze, aber nicht streng gekämmt.

Romantic-Stil: Es wird von den subtilen Schatten, fast kindlichen Farbe, Rüschen, Bänder und Stoffe mit einer Vielzahl von Blumen, Schmetterlinge dominiert. Haare können zu berühren Schwänze oder zwei Kosichi Zopf zusammengebaut werden und binden Sie ein rosa Band auf sie.

Business-Stil: In diesem Stil gibt es keine besonderen Anforderungen, sollte es strikt Farben sein, Schneiderei Anzüge und Kleider, ohne unnötige Verzierungen. Business-Anzug enthält ein Rock, Jacke, Bluse, Schuhe. Es sollte Anzug und Frisur passt, kann es kurze Haare oder lange Haare, aber ordentlich gestapelt sein.

Sexy Style: Diese Art kann nur eine sehr mutige nicht berüchtigten Frauen wählen. Hier dominiert Korsagen, Korsetts, sehr kurze Röcke. Alle Kleidung ist eng Charakter, Schuhe mit hohen Absätzen, und darüber hinaus eine deutliche Make-up und lange Nägel, lange Haare, lockerte die Schultern.

Sports style: Für diejenigen, die Erholung im Freien, geeignete Sportbekleidung zu genießen. Verschiedene Sportanzüge, Shorts, T-Shirts, Sneakers, Slipper. Alles sollte so angenehm wie möglich zu sein, die nicht mit Bewegungen stören und verursachen ein Gefühl von Komfort.

Club Style Wenn Sie liebe es zu tanzen, sollten Sie geeignete Kleidung zu wählen. Es kann Hosen, Tops und Shirts mit Pailletten, Schuhe oder Sandalen mit Absätzen, glänzende Outfits, die Sie sich wohl fühlen beim Tanzen sein.

Vintage: Es ist für diejenigen, die nicht wollen, um mit einer Gesamtmasse zusammenführen und will mit seiner Individualität abheben. Dekorieren Sie Ihre Garderobe mit Kleidung Stil, zwanzigsten oder fünfziger Jahren.

Kleidung: Wer hat gesagt, dass das Haus können Sie etwas gehen? Es ist schön, weich und bequem, was zu Hause zu tragen, es fühlt sich komfortabel und gemütlich. Haustiere Dinge müssen bequem und modisch zu sein.

Ein Haus in Hosen mit T-Shirts oder Kleidern, je nach Ihren Wünschen.

Style Barbie Wer weiß nicht, eine Barbie-Puppe hat die Puppe zu einem Liebling der viele Mädchen, aber auch Einfluss auf die Kultur und Mode. So gab es diese Art, sie ein Fan der glamourösen Schauspielerin Paris Hilton ist.

Wähle Deine Stilart, bedeutet nicht, dass Sie mich gefunden haben, Soja. es ist, dass Sie gekauft haben, was der Sache sein, aber wenn sie es merkten wir, es ist nicht geeignet. Es sitzt auf Sie nicht wie das Bild in der Zeitschrift, und nicht auf Sie zu gehen. Es hängt von den Eigenschaften der Form, ist die Wahl der Kleidung erforderlich, die Besonderheiten seines Körpers zu betrachten.

Es sollte so aussehen, dass Sie waren eifersüchtig und versucht zu imitieren die Umgebung, ist es notwendig, die Art des Kleides wählen, und erstellen Sie ein einzigartiges Bild.

Share →