Wie man einen Weihnachtsbaum aus Papier machen?

Wie man einen Weihnachtsbaum aus Papier machen?

Tannenbaum – Es ist eine der wichtigsten Eigenschaften eines so großen Feier, als das neue Jahr. Darüber niemand vergisst, immer Live oder künstlichen Weihnachtsbaum zu Ihnen nach Hause und schmücken sie mit verschiedenen Outfits, Souvenirs, Girlanden. Wir werden tun, einen Weihnachtsbaum aus Papier, die irgendwo in der Wohnung (zB einen Tisch) gelegt werden kann, oder ein Hack nicht einmal schämen, der Familie oder Freunden zu geben.

Als nächstes werden wir mit mehrere Möglichkeiten, um Weihnachtsbäume aus Papier zu erstellen umzugehen.

Wie man einen Weihnachtsbaum aus Papier (1 Weg) gemacht zu machen:

Sie wird die Grünbuch, Lineal, Zirkel, Kleber, Schere und Bleistift (oder Rohr für Saft, Cocktails) zu nehmen.

1. Verwenden Sie einen Kompass, auf Papier zeichnen ein paar Runden. Jeder nächste Runde weniger als die vorherige 1-2 cm. Die Anzahl und die Größe der Kreise, wählen Sie Ihre eigenen je nachdem, welche Größe Sie den Baum, um das Ergebnis, bevor Sie sehen wollen.

2. Falten jeder Kreis zur Hälfte, wenn ein zweites Mal und ein drittes Mal (das heißt, sollte jede dreimal im Kreis in der Mitte gefaltet sein). Zu falten Linien klar – führen an den Rändern mit einer Schere.

3. Circles begradigen. Ausschneiden der Mitte jedes Lochs, die mit dem Durchmesser eines Bleistifts oder Rohre zusammenfällt (abhängig davon, ob wir zu verwenden). Es ist auch erwähnenswert, dass Kreise – Diese Spur unserer künftigen Bäumen.

4. Bleistift oder Stroh Kleister Grün oder braunem Papier.

5. Nun beginnen, den Weihnachtsbaum zu sammeln. Alle Ablagen sind auf einem Bleistift aufgereiht.

6. Die Spitze des Weihnachtsbaums zu verzieren schöne Perle oder einen Stern. Schmücken den Weihnachtsbaum, falls gewünscht, Pailletten sein.

Wie man einen Weihnachtsbaum aus Papier (Methode 2) zu machen:

Es wird mit der grünen Papier, Schere, Bleistift, Kleber, Trennwände, Lineal, Nadeldraht.

1. zu dem Grünbuch Kompass ziehen einen Kreis die Größe der Unterrang der Zukunft Baum. Weiter Unentschieden in der ersten Runde eine weitere Runde, von dem ersten knapp über die Hälfte des Radius. Mit einem Lineal, teilen den Kreis in 12 Branchen.

2. Linien für die Inzision an der inneren (zweiten) Bereich.

3. Bitte jeder Sektor in einen Kegel, der mit einem Klebstoff fixiert ist.

4. In ähnlicher Weise erzeugen eine weitere leere, allmählich abnehm ihrer Größe.

5. In der Mitte jedes Rohlings mit einer Nadel, um Löcher zu bilden.

6. Bottom displace Drahtwendel.

7. Alle Ebenen unserer Bäume, um den Draht zu sammeln. Befestigen Sie die Spitze des Kegels aus Papier.

Wie man einen Weihnachtsbaum aus Papier mit den Händen auf dem quilling Technik (3-Wege) gemacht zu machen:

Sie benötigen: grüne Papierstreifen shirinoy5 mm  und vier Streifen von 1 cm, rote und gelbe Streifen 3-5 mm breit, Zahnstocher, Kleber (sofortige und PVA).

1. Verwenden Sie die vier grünen Streifen, haben eine Länge von 30, 20, 15 und 10 cm. Mit einem Zahnstocher, um sie rollen. Mit einem Zahnstocher entfernen Sie den Artikel  und geben Sie ihr eine kleine Blüte. Ende Verankerungsstreifen mit weißem Leim.

Wir bieten alle Spiralform der Tropfen, halten und leicht ziehen ein Ende der Spirale nach oben.

2. Enge Zelt breiten grünen Streifen auf einem Zahnstocher und kleben sie auf die Spitze, ohne ihm die Möglichkeit zu blühen. Seitdem hatten wir unsere Baumstamm.

3. Um die Spitze des Baumes Abfall der grüne Streifen dlinu30 sehen.

4. Starten Sie nun den Baum Sammlung, Konsolidierung seiner Elemente Sekundenkleber. Details des Rumpfes und geben den Kleber Zeit zum Trocknen zu kleben.

5. Im Inneren des Rumpfes und legen Sie einen Zahnstocher unsere tröpfchen Kleber Zweige. Kleben beginnen mit der kleinsten, die bis halten einen Weihnachtsbaum.

6. Herstellung der Spielwaren der gelben und rosa Streifen und drehte das Papier, ohne mit einem Zahnstocher. Sie können das Ende zu fixieren, bis das Papier abgewickelt, und Spielzeug kann ein wenig mehr frei machen und formen sie zu kleinen Tröpfchen bereitzustellen. Balls mochte, um die Zweige zu kleben.

7. Kleber Abfall und an der Spitze (vergessen Sie nicht, über sie), und ihr Schmuck.

8. Es kann, falls gewünscht, einen Träger. Dazu macht die weiße Papierstreifen neun Locken. Dichte Locken zusammenkleben.

Jetzt wird der Baum auf dem schneebedeckten weißen Sockel mit Klebstoff befestigt.

Wie man einen Weihnachtsbaum aus Papier mit den Händen (4) abgelesen machen:

Benötigt: eine grüne Karton, Klebstoff, Schere, Klebeband, bunten Farben, Bleistifte, Filzstifte. Als zusätzliche Dekoration verwendet werden Aufkleber, Glitter usw.

1. Falten Sie den Bogen aus Karton in der Mitte und falten Sie es entlang der Linie geschnitten.

2. Die erhaltenen Teile in der Mitte falten erneut.

3. Zeichnen Sie eine halbe Weihnachtsbäumen auf einer der Hälften des Vorstandes gegenüber dem Falz (siehe Abbildung).

4. falten Sie die Blätter zusammen und schneiden Sie mit einer Schere entlang der gezeichneten Linie. Als Ergebnis erhalten Sie zwei Bäume östlich Größe.

5. Markieren Sie in ruhiger Lage in der Mitte jeder Baum mit einem Lineal.

6.  Einen Einschnitt am selben Baum ausgehend von der Oberseite zu der Mitte und der andere an der Unterseite (Basis) zur Mitte.

7. Firs legen die Schnitte auf das Ergebnis war ein Volumen Baum.

8. Um mehr Stabilität bieten Baum mit Klebeband – Verwendung einer Klebe oberen und unteren Hälften.

9. Um den Weihnachtsbaum schmücken, verwenden Sie Buntstifte, Filzstifte, Glitter und anderen Materialien. Sie können die Locher verwenden, um einige kleine farbige Kreise, die dann auf den Baum eingefügt werden, zu machen. Auf einem Stern können mit Klebeband geklebt werden.

Wie man einen Weihnachtsbaum aus Papier (5-Modus) vorgenommen machen:

Sie benötigen: farbigen Karton, Klebstoff, Schere, ein Locher, einen kleinen Stock mit einem Durchmesser von etwa dem Durchmesser der Löcher, die von Punch, Dekoration Geschmack stammen.

Nehmen Sie den Karton rechteckige Form ist mehrfach wie oben im Bild zu sehen, und dann durchbohrt das Herz Schlag. Dann wird die Platte in einem Winkel, das Ergebnis war nicht wie ein Weihnachtsbaum hacken schneiden (siehe Abbildung). Unsere Reckstange in das Loch, und wenn nicht festgehalten wird, kann aufgeklebt werden.

Schmücken den Weihnachtsbaum. Ornaments kann mit Klebstoff befestigt werden. Dies kann, wo man den Weihnachtsbaum legen (wenn Sie an die Stiftung zu machen), oder irgendwo zu hängen.

Wie man einen Weihnachtsbaum Origami (6-Modus) machen:

Das Material für eine so große Weihnachtsbaum wird als eine Zeitschrift oder ein paar kleine Protokolle dienen. Wenn das Magazin Hardcover, kann es einfach entfernt werden.

Auf jeder Seite folgen folgende Verfahren :

1. Ausgehend von der oberen rechten Ecke, klappen Sie die Seite in einem Winkel von 45 Grad.

2. Schreiben diagonal in der Mitte falten erneut.

3. Der Winkel, die über den unteren Rand des Protokoll geht, müssen Sie die oben stecken.

4. Auf den anderen Seiten arbeiten auch an diesem Prozess, und das Ergebnis ist ein schöner Weihnachtsbaum Origami.

Wie man einen Weihnachtsbaum aus Papier für Origami-Technik (Methode 7) zu machen:

Zuerst müssen Sie eine dreieckige Module, von denen der Weihnachtsbaum entstehen zu machen. Sie sind einfach zu tun. Es ist nur notwendig, zu wissen, wie sie zu machen und vorsichtig sein, wenn sie erstellt werden.

Über das dreieckige Module eben ist auf unserer Website wurde in dem Artikel überprüft – Wie man ein Schwan zu machen. (Schauen Sie in der Mitte der Artikel über diese, wenn Sie nicht wissen, wie um sie zu erstellen).

Share →