Wie man Kartoffeln in einem Steamer kochen?

Wie man Kartoffeln in einem Steamer kochen?

Zutaten

  • Kartoffeln — 500 g.
  • Butter — 50g.
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dill
  • Petersilie

Küche: Ukrainisch Zubereitungszeit: 15 Minuten. Portionen: 2

Kochen Sie die Kartoffeln in einem Dämpfer ist einfach und schön. Darüber hinaus, dank ein paar Kochen werden die Kartoffeln gekocht weich und zerbröselt, und schmeckt wie Kartoffeln in der Schale.

Ein weiteres Plus ermöglicht Dampfer Sie unabhängig vorbereiten und ein Timer können Sie die Kochzeit genau zu definieren. Kurz: es ist praktisch, vor allem, wenn Sie mehrere Lebensmittel zu kochen.

Wie man Kartoffeln in einem Steamer kochen?

Der Kochvorgang ist sehr einfach.

  1. Die Kartoffeln in Stäbchen oder Scheiben, wie Sie bevorzugen.
  2. Gute Salz und Pfeffer.
  3. Begeben Sie sich auf einem Dampfer für 10-15 Minuten.

Während dieser Zeit, fein gehackten Dill und Petersilie in unseren garnieren ergänzen. Nach dem Kochen sorgfältig legen unsere Kartoffeln auf einer Platte, die Butter und Kräutern. Unsere Beilage ist bereit — schnell und einfach!

Aber in ein paar gekochte Kartoffeln kann einen leichten Salat gekocht werden. Heute war ich den Besuch seiner Freundin Tanya und erspähte ein Rezept einfach und leicht Salat, der auch und hilfsbereit ist.

Interessant?

  • 3 Schmelzkäse;
  •  2 kleine Gurken;
  •  5-6 Eier (gekocht);
  •  2 Esslöffel saure Sahne (oder Mayonnaise nach Ihrem Geschmack).

Zubereitung:

Grate Gurken, Eier und Schmelzkäse. Fügen Sie die saure Sahne und gründlich mischen, fertig!

Die durchschnittliche Kochzeit von 20 Minuten, dieser Salat.

By the way, den anderen Tag hörte ich, dass Französisch frites in einem Wasserbad gekocht werden, schien diese Idee sehr attraktiv, auf jeden Fall versuchen den anderen Tag und Ihnen sagen!

Wir sehen uns!

Share →