Wie man Seife mit ihren Händen machen

Vor kurzem gab es eine Zunahme der Nachfrage und Angebot von handgemachte Seife, von verschiedenen Arten, als Alternative zu Seife, industriell gefertigt. Über Seifen, wesentliche Produkte, die alle auf einer täglichen Basis für die persönliche Hygiene, nur wenige Menschen wussten, dass etwas, aber was es mylitsya und Schäume, zum Baden genutzt und kann eine andere Farbe und Geruch.

Die Legende besagt, dass der Berg Sapo (Sapo) in Italien, wo die Opfer, Asche und Tierfett, wenn sie mit auf dem Scheiterhaufen Tiere beheizt, weggespült durch regen Wasser in den Fluss Tiber. Frauen, die an den Fluss kommen, um Kleider zu waschen, aufgefallen, dass dort, wo das Wasser Herbst Berg-Stichwahl, wird das Wasser schaumig und leichter wäscht Wäsche. So, der Legende nach haben die Menschen gelernt, Seife.

Von den Namen des Berges, und es ist das Wort «Seife». Italian «sapone» bedeutet «Seife».

Handgemachte Seife: Mode oder Notwendigkeit?

Seit dieser Zeit hat sich mehr als ein Dutzend Jahrhunderte, und heute für den persönlichen Bedarf bestanden oft kaufen Seifenherstellung, der für seine billiger hat eine Menge von Chemikalien, die hygienische Zwecke, aber nicht nützlich für die Haut sind. Das ist, warum ein so beliebtes letzter Zeit handgemachte Seifen aus natürlichen Rohstoffen hergestellt. Aber diese Seife ist teuer, aber wenn Sie versuchen, es mit ihren Händen zu machen, streng an Technologien und Sicherheitsmaßnahmen kann Geld sparen, aber nicht der einzige Grund, mehr Frauen Interesse an diesem Hobby sind.

Soap — eine echte Kunst, wo es Raum für Kreativität.

Es sollte beachtet werden, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, um Seife in Haushaltsbedingungen herzustellen, dadurch gekennzeichnet, dass sie als Basis, die während des Herstellungsprozesses Öle, organische Farbstoffe und organische scheuert hinzugefügt genommen unterscheiden.

Der Kurs für die Herstellung von Seife

Fangen wir von der einfachen bis zur komplexen :

— Schmelzen und weitere Gestaltung der fertigen Industrieseifen, oft Kinder, da sie die kleinste Menge an Additiven häufig verwendete Seife geruchlos dem charakteristischen Geruch der Seife enthält kein verwöhntes Kind Bouquet ätherischen Ölen;

— Gallenseife Industrielle Seifenbasis, die keinen Geruch oder Farbe. Die Basis ist in zwei Ausführungen: transparent (Glycerin) oder matt (von Kokos- oder Palmöl). Die Seifenbasis kann in Fachgeschäften gekauft werden;

— tatsächlich kochen die Seife «from scratch», die nach traditionellen Rezepten, sollte ein Prozess, der eine angemessene Vorbereitung und Sicherheitsmaßnahmen erfordert, wie bei der Herstellung von Seife verwendet werden aggressive Lauge. Mit der Zugabe von Natronlauge oder Kalilauge pflanzlichen oder tierischen Fetten, in den Prozess der Speisefette «verseifte» und biegen in die soap: Seife ist aus natürlichen Zutaten gebraut.

Im Folgenden werden sechs grundlegende Schritte zu beachten, die helfen, Ihre eigenen Hände auf die Küche zu Hause Kunstwerke von Seife machen wird.

1. geschmolzenen Basis. Sie müssen zuerst hacken Grundlage: in Stücke mit einem Messer, schneiden oder Rost.

Schmelzen zwei Möglichkeiten, aber in beiden Fällen die Grundlage Schmelze ohne direkten Kontakt mit dem Herd. Erste Möglichkeit: tun Sie es in der Mikrowelle, die zweite Schmelze in einem Wasserbad.

Geheim gute Seife ist, daß die Erwärmung braucht nur bis zu dem Zeitpunkt, wenn die Basis geschmolzen ist.

Man kann nie davon ausgehen, dass die Basis ist mit mehr als 60-65 erhitzt? C. Donlcc empfiehlt die Verwendung eines Thermometers für Flüssigkeiten, in der Lage sein, um den Prozess zu steuern. In keinem Fall kann nicht zum Kochen Seife, Seife zu bringen und trocknen die ganze Arbeit muss wieder von vorn anfangen!

Wenn Sie die Basis in der Mikrowelle schmelzen, wird alle 30 Sekunden zu empfehlen, um die Temperatur zu überprüfen.

2. Essenzen hinzufügen. Unternehmen wird empfohlen, mit dem Mischen von Additiven Essenzen starten. Weil ein mehr oder weniger stark, sie die Farbe des Hintergrundes, auf unerwartete Weise verändern kann.

Zum Beispiel, einige Sorten von Kokosnuss-Essenzen, die speziell für Seife ausgelegt sind, malen weiße Grund rosa.

Also, wenn das Substrat nicht in Wärme muss das Wesen geben ausgesetzt, kann es Ihre Lieblings-Parfum, ätherischen Ölen, die über den Ladentisch sind, oder Naturprodukten, wie Vanille oder Honig. Bei der Verwendung von ätherischen Ölen in Fachgeschäften gekauft und sind speziell für Seife entwickelt, die ungefähre Anzahl — 1 Teelöffel (5 ml) pro 250 Gramm des Substrats; um genau zu sein — 2%. Wenn Sie Lebensmittel Aromen verwenden, können ihre Anzahl leicht erhöht werden.

Beachten Sie, dass das Aroma ist eine heikle Angelegenheit, und manchmal gefährlich! Lesen Sie die Anweisungen auf der Verpackung von ätherischen Ölen, und wählen Sie diejenigen, die Sie Allergien verursachen.

3. Tinting. Als Farbstoff für die Herstellung von Seife, können Sie fast alles, was Ihre Phantasie auffordern verwenden können. Wenn Sie Lebensmittelfarbe hinzufügen, sollte berücksichtigt werden, dass sie mit der Zeit verfärben nehmen. Es gibt viele Arten von Farbstoffen, die Fachgeschäfte bieten.

Der Farbstoff sollte allmählich zugegeben werden, da, falls erforderlich, immer möglich, Farbe hinzuzufügen.

Überschüssige Farbe — ist nicht nur kostspielig, sondern auch farbig-Schaum, und das Risiko einer Farbe, einem Tuch oder einem Bademantel an der falschen Farbe

4. Andere Zusätze. Wenn Sie Seife machen wollen, mit seinen eigenen Händen gemacht, ein wenig feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften, können Sie eine Vielzahl von Pflanzenölen, wie Mandelöl, Weizenkeimöl mit Vitamin E, Mango Butter usw. hinzufügen Es ist nicht erforderlich, mehr als ein Esslöffel pro 500 Gramm Basis hinzuzufügen.

Zu diesem Zeitpunkt ist es möglich, Komponenten, die in einem Peeling ausgewählt ist hinzuzufügen, kann es geschliffen werden Kaffee, Zucker, gemahlene Kräuter oder etwas anderes.

Hinzufügen von zu viel Öl trägt dazu bei, dass die erhaltene Seife ist sehr weich und feucht ist, und daher nicht verfestigt.

5. Gießen Sie in Form. Wie Formen werden alle Küchenformen, Kunststoffboxen oder Schalen mit Käse, Butter oder Paste zu entsprechen. Sie können auch die Zellen der Pralinenschachteln, Dosen von Eis oder Sandformen für Kinder zu verwenden. Geeignete nichts, nur einen Blick auf die Seiten!

Weiter zu erleichtern, um die getrocknete Seife aus der Form zu extrahieren, sollten sie mit Maisöl oder Vaselineöl geschmiert werden.

Vielleicht möchten Sie mit Dekoration Ihrer Seife zu experimentieren. Donlcc schlägt vor, Formen mit einer gewissen Erleichterung zu verwenden, dann vertiefen Pipette oder Bürste eine Menge freier Farbstoff nach der Zugabe des Farbstoffes in die Masse, auch weiterhin das Formular ausfüllen.

Sobald die Seife auf der Oberfläche gießt in Formen davon können Luftblasen gebildet werden. Es sollte im Vorfeld mit dem Alkohol Sprüht (Sie können Wodka verwendet) werden. Eine Pressspray genug, um Blasen siedelt sofort.

6. Auszug aus den Formen. Wenn Sie Fett Form vergessen, es wird hart arbeiten müssen, um von ihr durch ein Stück Seife zu extrahieren. Wenn jedoch die Formen wurden zuvor geschmiert worden ist, dann nach einigen Tagen der Trocknung wird nicht schwierig sein, sie von der Seife zu entfernen.

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Entfernen, achten Sie darauf, um die Form für 5 Minuten in den Gefrierschrank legen (aber nicht mehr als das!), Und gießen Sie dann eine Form mit heißem Wasser nach diesen einfachen Verfahren Seife sollte leicht zu trennen.

Soap ist bereit, sobald es härtet zu verwenden. Wenn Sie nicht gehen, um dieselbe Stunde, es zu benutzen, um ein besseres Leben in deine Seele zu machen, ist komplett in Plastikfolie eingewickelt bar Seife trocknet nicht.

Share →