Wie Tuberkulose heilen

Die Kiemen sind die üblichen Quelle der natürlichen Mineralien. Dieses Kraut erhöht den Widerstand gegen verschiedene Krankheiten, verbessern den Stoffwechsel.

In Bronchialkatarrh ist es, diese Infusion von Kiemen zu heilen. 3 TL zerkleinerte Blätter und Stängel pour 2 EL. kochendes Wasser, 2.00, abtropfen lassen. Trinken warmes dreimal täglich für 0,5 Tassen, Zugabe eine moderate Menge an Honig.

Bei Patienten mit Lungentuberkulose ist nützlich, um einen Sud aus den Kiemen, Schachtelhalm, Isländisch Moos und Wurzeln Kerzen trinken. 20 g dieser Komponenten mit 0,5 Liter kochendes Wasser, 15 Minuten kochen, abtropfen lassen. Heilt 100 g nach den Mahlzeiten.

In Leukämie, Leukämie und empfahl einen Sud: Mischen Sie 20 g Kiemen üblich, Thymian, Holunderblüten, Baldrianwurzel, Moos Lungenlappen, 30 g Früchten und Blüten von Weißdorn, 40 Gramm Isländisch Moos. 2 EL. Löffeln Sie diese Mischung mit 0,5 Liter kochendes Wasser, 10 Minuten kochen lassen. Trinken Sie 50 Gramm von 2.00 nach dem Essen.

Gills nirkokamyanu Behandlung von Krankheiten, Entzündungen der Harnwege, Anämie, Asthma und Hautkrankheiten.

Dieses Kraut ist nützlich für ältere Menschen. Allerdings ist es immer wieder zu heilen wird nicht empfohlen.

Share →