Wie und wann die Kinder fallen die Milchzähne?

Für viele Kinder und ihre Eltern, um Milchzähne einem permanenten Wandel ist ein freudiges Ereignis. Kinder, fiel demonstrieren Zahn aus, fühlen älter. Eltern feiern einen weiteren lebenswichtigen Phase ihres Kindes. Zur gleichen Zeit, oft gibt es Situationen, die Probleme verursachen, die Eltern.

Viele von ihnen sind daran interessiert, wenn Kinder beginnen, Milchzähne fallen? Warum Zähne fallen aus früher oder später das Leben? Manche Eltern sind mit der Tatsache, dass die Milchzähne der Kinder brechen konfrontiert ist nicht ganz korrekt.

Betrachten Sie die Antworten auf alle möglichen Fragen.

Wie alt die Milchzähne fallen aus bei Kindern?

Experten weisen darauf hin, dass der Zeitpunkt der Milchzahnverlust, sowie Zeitpunkt der Durchbruch der bleibenden Zähne, besonders angefertigt für jedes Kind. Der gesamte Prozess der Ersatz von Zähnen erstreckt sich über sechs bis acht Jahren. In der Regel ist das Durchschnittsalter, wenn Kinder zum Milchzähne fallen beginnen, rufen Ärzte im Alter von sechs oder sieben Jahren.

Nach den Statistiken, Jungen, in der Regel beginnt dieser Prozess später als bei Mädchen.

Die erste in einem Kind fällt unteren mittleren Schneidezähne, hinter ihnen — die oberen mittleren Schneidezähne.

Dann, im Alter von sieben oder acht Jahren beginnen Kinder, unteren seitlichen Schneidezähne und die oberen seitlichen Schneidezähne fallen.

Alter 8-10 Jahre eines Kindes — einen Zeitraum kleinen Verlust der oberen Molaren (die ersten Backenzähne) und unteren Backenzähne klein (die ersten Backenzähne).

In 9-11 Jahren, Kinder fallen in der Regel die oberen Zähne hinter ihnen und unteren Eckzähne.

In der Zeit von 11 und 13 Jahren ein Kind fällt unteren großen Backenzähne (zweiten Molaren) und der oberen großen Backenzähne (zweiten Molaren).

Allerdings ist eine solche Ordnung Veränderung der Milchzähne zu dauerhaften nicht zwingend. Manche Kinder in der letzten Zähne ausfallen.

Einige Eltern herauszufinden, wie viele Jahre fallen die Milchzähne bei Kindern in Panik geraten, wenn ein Kind von 6-7 Jahren gibt es keinen Zahn fiel heraus. Allerdings müssen wir uns daran erinnern, dass der Zeitpunkt Zahnwechsel hängt von vielen Faktoren, darunter die allgemeine Gesundheit Baby, genetische Veranlagung und Wohnregion. Zusätzlich können viele Krankheiten zu einer Verzögerung bei der Änderung der Zähne verursachen.

Viel schlimmer, wenn die Milchzähne beginnen, sich in einem früheren Alter fallen. In diesem Fall müssen Sie das Kind Zahnarzt zu zeigen.

Wie und warum Kinder brechen Milchzähne?

Jeder weiß, dass eine Person über 32 Zähne — 16 untere und 16 obere. Aber die Milchzähne bei Kindern nur 20. In der Regel fällt ein Baby Zahn aus, wenn eine konstante beginnt ausbrechen.

Wise Natur achten, dass der Prozess der Veränderung Zähne war für das Kind nahezu schmerzfrei.

Überlegen Sie, wie und warum Milchzähne fallen aus bei Kindern. Der Prozess der Veränderung der Milchzähne zu dauerhaften beginnt mit einer allmählichen «Resorption» Wurzeln der Milchzähne. Nach dem Verlust einer Zahnwurzel, es beginnt sich zu lockern und herausfallen, ohne dass viel Unbehagen, das Baby.

Für einen Sitz beginnt ausbrechen und zu wachsen bleibenden Zahn.

Zahnwechsel ist für die weitere Entwicklung des Kindes sehr wichtig. Bleibenden Zahn ist viel stärker und widerstandsfähiger Milchzahn. Es ist viel schwieriger Schmelz es dichter.

So passt sich der Körper an die Kinder von erwachsenen Nahrung.

Viele der Kinder während der Schwung Zahn oft selbst versucht, ihn zu schütteln und sogar erbrechen. Eltern müssen ihnen zu erklären, dass dies nicht in jedem Fall möglich. Damit gebracht werden kann in die Mundhöhle Infektion führt oft zu Entzündungen des Zahnfleisches oder andere ernsthafte Probleme.

Auch nicht berühren mit den Fingern am Morgen nach einem gefallenen Zahn.

Die Hauptprobleme bei der Zahnwechsel bei Kindern, die sich

Typischerweise sind die Milchzähne der Kinder brechen ohne Probleme. Doch manchmal das Kind und seine Eltern mit einigen unerwarteten Situationen im Prozess konfrontiert.

Das häufigste Problem ist, die Eltern zu überwachen, was zu klettern krummen Zähne. Trotz der Tatsache, dass die Milch gleich, schön war. Was ist der Grund?

Nach dem Ausbruch des Milchzähne zwischen ihnen ist in der Regel keine Lücken, Risse. Das ist normal. Aber dann das Kind Kiefer wächst, und nach und nach bis an die Zähne mit Lücken zwischen den Milchzähne zu ändern.

Dies ist von der Natur vorgesehen, da die bleibenden Zähne sind größer als die Molkerei. Wenn diese nicht über die notwendigen Intervalle zu bilden, die bleibenden Zähne einfach nicht in den Kiefer zu passen und, als Folge, das Kind bleibenden Zähne wachsen Kurven.

Ein weiterer Grund für die Wachstumskurven der bleibenden Zähne in ein Kind ist das Vorhandensein von seinen verschiedenen schlechten Gewohnheiten wie Daumenlutschen, Wangen, Lippen, Zunge, Fremdkörper. Schiefe Zähne sind oft ein Symptom der Bildung von Fehlbiss bei Kindern. Deshalb, wenn bis sechs Jahren das Kind hat keine Lücken zwischen den Milchzähne, ist es besser, es an das Kinder Zahnarzt-ortodonotu zeigen.

Manchmal während die sowohl Kinder als Milchzähne fallen aus, klagen sie von Juckreiz und Schmerzen im Zahnfleisch und Zähne wachsen. In solchen Fällen müssen Sie Arzt des Kindes zu zeigen. Falls erforderlich, kann Ihr Arzt Vitaminen und Mineralstoffen zu verschreiben, um den Zahnschmelz oder mit speziellen Farben, Gele zu stärken.

Eltern müssen ein paar Verhaltensregeln, in der Zeit für Zahnverlust bei Kindern wissen.

Wenn die Wunde blutet nach einem gefallenen Zahn sollten Kinder erlaubt sein, ein Stück sterilen Verband für 10 Minuten zu beißen. Wenn die Blutung wurde für 20 Minuten gestoppt, sollten Sie immer einen Arzt konsultieren.

Nachdem das Baby Zahn für 1,5-2 Stunden gesunken ist es notwendig, durch den Verzehr von zu unterlassen. An diesem Tag, ist es nicht notwendig, eine heiße, würzige und salzige Lebensmittel zu geben.

In der Regel Milchzähne von Kindern fallen aus auf ihre eigenen und nicht brauchen, um sie dabei helfen. Aber es gibt einige Situationen, wo Hilfe der Zahnarzt benötigt:

  • Milchzahn war die Ursache für Mundentzündung;
  • Milchzahn verhindert richtigen Durchbruch der bleibenden Zähne;
  • lose Baby Zahnbeweglichkeit sind ihr Kind betroffen.

Wenn es irgendwelche Probleme mit dem Zahnwechsel sind Zeigen Sie dem Kind einen besseren Zahnarzt.

Share →