Wie und wann Gurkensetzlinge pflanzen

Wenn die Zeit, um die Samen und das Recht, Setzlinge von Gurken pflanzen säen, die hohe Ausbeute erreicht. Gurken besonderen Bedingungen für das Wachstum notwendig — ist genügend Feuchtigkeit, Bodennährstoffzusammensetzung, Beleuchtungsanlage und die gewünschte Temperatur aufrechtzuerhalten.

Für Gurken geeignet Lehmböden (hell oder mittel), mit einem neutralen pH-Wert. Wachstumstemperatur von 25 bis 30 Grad, und der Schmutz — 20 bis 25 Grad. Wachstum stoppt, wenn die Temperatur fällt auf 10 Grad.

Boden für Gurken sollten mit einem fruchtbaren Humus ausgewählt werden. Passen gut beleuchteten Ort sollte windstill und Bett gut warm.

Seeds besser einen Drei-Jahres zu nehmen — sie halten länger entwickeln, haben aber eine überwiegend weibliche Blüten. Sie bessere Resistenz gegen Krankheiten zu Viren.

Wenn einer Pflanz letzten Jahr, stellen Sie sicher, Aufwärmen vor dem Einpflanzen sie über 2 Wochen (kann verwendet werden, zum Aufwärmen der Batterie 35 Grad werden — Sie brauchen, um die Samen neben sie setzen).

Vor Pflanzgurkenkeimlingen. Vorbereitung auf die Saat für ca. 3 Wochen. Wenn mehr als einen Monat, um die Sämlinge im Haus zu halten, wird es wachsen und beginnen zu welken.

Was Zeitpunkt der Jungpflanzen von Gurken in der offenen oder geschlossenen Boden? Wenn ein Gewächshaus ist nicht beheizt und ist geographisch in der Mitte Band werden die Sämlinge Ende Mai gepflanzt. In das freie Land gepflanzt Gurkenkeimlingen beginnt Anfang Juni.

In diesem Fall werden die Samen für 20-30 Tage gesät, können Sie noch hinzufügen, 2-3 Tage für die Keimung.

Zum Pflanzen im Gewächshaus optimal säen Gurken 15-20 April, und wenn die Sämlinge werden in freie Land gepflanzt, dann Anfang Mai. Traditionell Einige Gärtner säen Gurken in Mai-Feiertage.

Wie Sämlinge von Gurken wachsen

Sie vor der Aussaat der Samen von Gurken getränkt? Ja, tatsächlich, es beschleunigt die Keimung von Samen. Und Gurken sind sehr groß und komfortabel, und die Samen sind eindeutig auf dem nassen Watte oder Gaze, oder eine Schicht aus Toilettenpapier sichtbar und nehmen sie sehr komfortabel.

In den Prozess der Einweichen sollten die Samen von beiden Seiten nass sein, und Sie müssen sicherstellen, dass sie nicht ausgetrocknet, aber nicht im Wasser schwimmen — aber waren in einer feuchten Umgebung.

Der Batterieabdeckung oder das Aquarium (es wird durch die Lampe erwärmt) — Untertasse oder Behälter, in dem Samen eingeweicht werden, müssen an einem warmen Ort entfernt werden. Je mehr Samen zu Hitze, so dass sie verwendet werden, um die Eierschale zu starten. Bei einer Temperatur von 30 Grad erwartet werden Prokl Tag, und wenn die Temperatur niedriger ist, beginnen die Samen zu einem späteren Zeitpunkt steigen.

Sinkt die Temperatur auf 15 Grad, könnte dieser Prozess lange Keimung oder ganz rot Samen führen.

Sie können ohne Einweichen und keimenden Samen zu tun. Um dies zu tun, säen Samen in Töpfe mit Erde bereit. In diesem Fall können Sie die Samen, nicht ähnlich zu bekommen — das ist der einzige Nachteil dieser Ernte.

Töpfe für Gurken ist notwendig, um die Menge von 300 bis 500 Gramm wählen, und in ihnen Luke oder trockenen Samen gepflanzt. Diese Pflanze ist sehr sanft und nicht zu einem kleineren zu einem größeren Topf wie die häufigen Überweisungen und Umschlag.

Wann werden die Triebe, die Töpfe an einem hellen Ort gestellt werden. Wenn das Wetter sonnig, der beste Ort für Gurkenkeimlingen — die erleuchteten Fenster. Und wenn das Wetter trübe ist, ist es wünschenswert, eine weitere Treppenlicht zu machen.

Bewässerung Gurken notwendig, da Boden trocknet, ist es nicht empfehlenswert, Sämling zu füllen, kann es zur Bildung von Wurzelfäule und schwarze Schenkel (besonders nachts) führen. Normalerweise kühl auf der Fensterbank. Es ist besser, die Sämlinge aus dem Fenster zu entfernen, wenn die Straße Einfrieren — kalte Luft aus dem Fenster ungünstig für die Sämlinge herab. Sämlinge an wird es viel wärmer (einige Grad) sein — Sie können die Ablage, Höhe 20 cm zu organisieren.

Sie können die Bodenthermometer für das Aquarium zu messen.

Gurken wachsen sehr schnell, aber ungleichmäßig. Für 3-7 Tage die Treppe Gurke erscheinen ersten Laubblätter. Dies hängt von der Temperatur ab. Weitere Blätter entstehen noch schneller und nach und nach Anlage produziert einen neuen Buchstaben pro Tag.

Während dieser Zeit müssen die Sämlinge auf einen festen Platz gepflanzt werden.

Unter den Sämlingen einen vorgefertigten Boden mit Torf. Es ist besser, um es ein Substrat reich an Humus hinzuzufügen. Wenn der erste mit dem Mangel an Bodennährstoffe verwendet und das Wetter nicht förderlich für ein gutes Wachstum der Keimlinge, ist es notwendig, Gurke düngen 1-2 mal.

Düngemittel können jederFachGeschäft gekauft werden — universell oder speziell für Gurkenkeimlingen vorbereitet.

Share →