Windeldermatitis: was es ist, warum es auftritt und wie ...

Die Inzidenz von Windeldermatitis bei Kindern ist hoch genug, trotz der Erscheinungsqualität Windeln. Während des ersten Jahres des Lebens, entwickelt Windeldermatitis in etwa die Hälfte der Säuglinge und von Windelausschlag und stachelige Hitze betrifft praktisch alle Kinder des ersten Lebensjahres.

Warum erhalte ich Windeldermatitis?
  • Windeln und Windel: Windeldermatitis tritt in der Zone der Kollision mit Windeln und Windeln, und damit die Hauptursache dieser Krankheit ist ein längerer Hautkontakt mit Kot des Babys und Urin während einer seltenen Windeln wechseln oder mit Wegwerfwindeln, die Luft nicht zu verpassen;
  • Die zarte Haut des Kindes: Eine weitere Ursache der Dermatitis ist eine Funktion der Haut von Babys. Bei Neugeborenen ist zart und Mikrotraumen während Wickeltisch, Reizung, erhöhte Temperatur, Luftfeuchtigkeit, mangelnde hygienische Versorgung beitragen, die Entwicklung der Krankheit;
  • Unsachgemäße Pflege: Es ist auch der Grund, kann eine falsche Verwendung von Versorgung. wie Windeln — wenn die Windel richtig kleiden, erhöht sich die Reibung der Haut des Babys.

    Oder einer Allergie gegen das Mittel zum Waschen der Windel sowie Cremes, Puder und Babyöl.

Für anfälliger für Windeldermatitis Kinder auf Allergene sensibilisiert, auf künstliche Ernährung und die Einnahme von Antibiotika.

3-Phasen-Symptome von Windeldermatitis:

Die erste Phase — geschädigte Haut durch Einwirkung von Feuchtigkeit aus Urin, Stuhlgangenzymen.

Die zweite Phase — Windeldermatitis. Es gibt Reibungs geschädigter Haut voneinander oder auf der Windel, was zu Kratzern. Ein Treffer von Mikroorganismen in den Fäkalien, vor allem Staphylokokken und Pilze der Gattung Candida, kann Haut einem geschwächten Babys infizieren.

Die dritte Phase — Verwertung (Normalisierung Zustand der Haut). Mit rechtzeitigen und richtigen Pflege Dermatitis verschwindet nach zwei oder drei Tagen.

Die Symptome von Windeldermatitis:

Schwellung und Rötung der Haut des Gesäßes, Genitalbereich, und manchmal das Auftreten von Blasenbildung und Peeling.

Schritt 3 Windeldermatitis Schweregrad:

Einfache Schritt Rötung, mild Hautausschlag und schwere Schälen der Haut im Genitalbereich manifestiert, Gesäß, Unterleib und den unteren Rücken.

Durchschnittliche Stadium der Entwicklung, wenn nicht beseitigt Ärgernisse. Auf der Haut erscheinen Papeln, Erosion, Hautfalten gebildet werden können Infiltrate können Candida-Infektion.

In schweren Etappe — gebildet umfangreiche Infiltration, Papeln, Bläschen, nass, Tiefenerosion, Geschwüre. Erhöhte Wirkungsbereich.

Behandlung und Prävention der Windeldermatitis

Regelmäßig und sorgfältig übernehmen für die Vorbeugung und Verhinderung von Windeldermatitis sollte Pflege des Babys Haut, vor allem im Bereich des Anus und Genitalien.

Wenn die ersten Symptome der Windeldermatitis wird empfohlen, die Verwendung von Gaze Windeln, Tischdecken verzichten und gehen Sie zu Wegwerfwindeln, die immer alle 3-4 Stunden oder geändert werden unmittelbar nach dem Stuhlgang. Es ist nicht akzeptabel für einen langen Aufenthalt des Kindes in einer nassen Windel oder Windel. Nach jeder Entleerung notwendig, wäscht das Kind.

Darüber hinaus ist die Notwendigkeit, mit der Temperaturführung in der Baumschule entsprechen und Babyabnutzung zu warm, um eine Überhitzung des Babys zu verhindern, und verwenden Sie keine eng anliegende Kleidung.

Sehr effektive Behandlung (als Warnung) ist ein Luftbad. Die meisten versuchen, ein Kind ohne Windeln für 15-20 Minuten, mehrmals am Tag zu verlassen — es verleiht Ihrer Haut eine Chance zu atmen.

Behandeln Sie beschädigte Haut Babywindeldermatitis Peroxid, Brillantgrün, Iod usw.

Zur Behandlung von Windeldermatitis betroffenen Bereiche der Haut wird empfohlen, zu verwenden Bepanten Salbe. Es ist ein wirksames Mittel zur Behandlung und Vorbeugung von Windeldermatitis, die maximal die hohen Anforderungen an Einrichtungen für die Betreuung von Neugeborenen Haut trifft.

Dank der Formel bildet Bepanten Salbe eine schützende Barriere gegen äußere Reize (Urin, Fäkalien) und bildet einen Film, der die Hydratation der Haut verbessert und somit hält die Hautatmung Prozesse. Darüber hinaus hat die Salbe Schmierfähigkeit, beugt Haut Reibung (mechanische häufigste Ursache für Windeldermatitis).

Wichtig ist, dass Bepanten Salbe auch ein Medikament für das Neugeborene, und für die meisten Mütter, die stillen. Salbe schützt vor Schäden Brustwarzen stillende Mütter, effektiv epithelialisiert Brustwarzen der Brustdrüsen, reduziert die Anfangsstadien der Entzündung und die Schmerzen beseitigt schnell und Hyperämie Geisterbilder. Hypoallergen und keine Konservierungsstoffe, Aromen und Farbstoffe erlauben nicht waschen Sie die Salbe vor der nächsten Fütterung und hat das Kind von der Brust nicht abzulenken.

Das Medikament sollte jeden Tag vorzugsweise mehrmals am Tag sein, eine dünne Schicht auf die betroffenen Haut während swaddling ein Neugeborenes, bis die Symptome der Windeldermatitis.

Share →