Windpocken - eine Beschreibung der Ursachen, Symptome (Symptome), Diagnostik.

Kurze Beschreibung

Windpocken — hoch ansteckende akute virale Infektionskrankheit, mit mäßigen Intoxikation und charakteristische polymorphe Ausschlag auf der Haut und der Schleimhäute auftreten.

Ursachen

Ätiologie. Exciter — DNA — ein Virus (Varicella — Zoster-Virus) Familie Herpetoviridae, die auch verursacht Gürtelrose (Herpes zoster).

Epidemiology • Die Quelle der Infektion — Kranke mit Windpocken oder Gürtelrose • Übertragungswege — aerogene und Luft — sinken. Windpocken — Fliegen-Infektion (gemeinsame Erreger passiert mit Luftströmungen über weite Strecken) • Anfälligkeit für Infektionen ist sehr hoch (nach dem Kontakt mit sick sick fast alle nicht-immunen Personen). Am häufigsten wird die Erkrankung zu einer Vorschulalter übertragen.

Vielleicht perinatale Infektion des Kindes während der Entwicklung der Krankheit in der Mutter während der letzten 5 Tage vor der Auslieferung.

Die Symptome (Zeichen)

Das klinische Bild

Geschichte. Kontakt mit kranken Windpocken oder Gürtelrose 11–21 Tage vor der Krankheit; eine Anzeige der direkten Kontakt nicht notwendig ist.

Perioden der Krankheit •• Die Inkubationszeit — 11–21 Nächte •• Prodromalstadium (optional) — 1 Tag •• Die Zeit der Eruption (die wichtigsten klinischen Manifestationen) — 4–7 Tage •• Decubation — 1–2 Wochen.

Klinische Symptome •• Rausch-Syndrom: typisch 3–5 — Tage Ansturm auf den ersten Anstieg der Körpertemperatur möglich Zeitraum von prodrome und anschließende Tagesspitzen erhöhter Temperatur Reaktionszusammenfallen mit dem Erscheinen der neuen Elemente Hautausschlag; in schweren Formen kann Hyperthermie, Lethargie, Unwohlsein, Appetitlosigkeit, etc. •• Ausschlag ••• Prodromal Ausschlag von roten punktförmige Hautausschlag scarlatiniform in von 1 Tag der Krankheit festgestellt und verschwinden für 2–3 Tage ••• Polymorphen Hautausschlag, aus mehreren Elementen: einer Stelle Papel, Vesikel, Kruste. Alle Einzelteile — aufeinanderfolgende Phasen eines gemeinsamen Entzündung in der Dermis (false Polymorphismus). Das gleichzeitige Vorhandensein von anderen Elementen auf der Haut aller Alters aufgrund des Phänomens der täglichen Bettzeug; ersten Flecken auf der 1 erscheinen–2 — Tag, die letzte — 3–Der sechste Tag. Die Hauptdiagnoseelement — Vesikel (Blase mit transparenten Gehalt von Randspülung umgeben). Der Ausschlag kann durch Juckreiz begleitet werden.

Durch das Auftreten von Läsionen an den sichtbaren Schleimhäute (Mund, Genitalien, Binde Jahrhundert) gekennzeichnet ist; In diesen Fällen ist keine Kruste gebildet wird, und Defekte der Schleimhäute in Form von kleinen Erosionen epiteliziruyutsya bezeichnet. In unkomplizierten Fällen, nach der Ablehnung des Krusten auf der Haut Bindegewebe Narbe nicht ausgebildet ist, ••• Patienten mit geschwächtem Immunsystem können große Blasen mit klarem Inhalt (Stier), pustulöse Elemente (Abszess Inhalte Vesikel), hämorrhagische Elemente auf der Haut und der Schleimhäute, hämorrhagische Bläschen Imprägnieren Inhalt, nekrotischen Elemente, die die tiefen Hautdefekte verursachen (brandigen Entzündung) ••• Schwere Windpocken: bullösen, pustulöse, hämorrhagische, brandig. Hautläsionen in solchen Fällen wird oft durch Narben Veränderungen begleitet.

Diagnostics

Forschungsmethoden • Bezeichnung des Erregers oder Ar •• Shedding klassische virologische Technik der Inhaltselemente eines Ausbruchs in der Zellkultur •• Erkennung von mehrkernigen Riesenzellen in scrapings von den Basiselementen eines Ausbruchs in den Abstrichen befleckt Ttsanka •• Identifizieren Zellen Aragao Aphthenfluessigkeits in den Zellen in den Abstrichen befleckt Versilberung (die in diagnostischen Tests geschnittene Material verwendete Methode) • Nachweis des Virus auf Lager In den Ar: Titre gewinnt in serologischen Tests (RSK, ELISA, Fluoreszenz-Test Antikörper gegen Ag-Membran) • Laboruntersuchungen sind erforderlich, wenn ein atypischer natürlich metastatischen Läsionen der inneren Organe (Patienten mit Immunschwäche).

Differentialdiagnose • Herpes simplex • Impetigo • Sekundäre Syphilis • Drug Ausschlag • Kontaktdermatitis • Insektenstiche.

Behandlung • In milderen Formen — Verarbeitungselemente eines Ausbruchs Alkohol p — Rahmen Farbstoffe (Brillantgrün oder Methylenblau), persönliche Hygiene • Bei septischen Komplikationen — Antibiotika • Bei schweren Formen der Immunschwäche, die Entwicklung von disseminierten Formen — Aciclovir 20 mg / kg (Kinder 5–7 Jahre), 15 mg / kg (7–12), 10 mg / kg (12–16) 4 r / Tag für 5–7 Tage • Antipyretika — angegeben. Es sollte Acetylsalicylsäure wegen der Gefahr des Reye-Syndroms nicht gegeben werden.

Komplikationen • Gehirnentzündung • Phlegmone • Abszesse • Lymphadenitis • Stomatitis • Keratitis • Becher • Sepsis • Hämorrhagische Nephritis • Pyoderma • Bullösen Impetigo • Lungenentzündung • Myokarditis.

Prävention. Patienten mit Windpocken isoliert 5 — th Tag seit dem Aufkommen der letzten Elemente einer Eruption. In Kindergärten Kindergärten für Kinder, die in Kontakt mit dem Patienten gewesen, verhängen eine Quarantäne-Frist von 21 Tagen ab dem Datum der Isolierung des Patienten. Präventivmaßnahmen sind nur bei immungeschwächten Patienten in den ersten 3 Tagen nach dem Kontakt mit der passiven Immunisierung (Immunglobulin 3 durchgeführt–6 ml Dosis). Im Ausland zu diesem Zweck verabreicht Immunpräparate mit hohem Titer protivovetryanochnih SA (Immunglobulin gegen Varizella-Zoster).

Risikopatienten, die Einführung eines attenuierten Lebendimpfstoff.

ICD-10 • B01 Windpocken [Windpocken]

Anhang. Knötchen Milchmädchen — eine Krankheit, die durch ein Virus verursacht pseudocowpox wird für den Menschen als Melken von Kühen übertragen. Charakteristische Merkmale — lila Knötchen an den Fingern oder benachbarte Gewebe.

Knötchen unterliegen mit anschließender Bildung von Krusten und Heilung ohne Narbenbildung zerfallen. Von menschlichen Krankheit kann zu gesunden Kühen übertragen werden. Während in der Regel scharf, umzukehren. Behandlung offline.

Synonyme. • falsche Kuhpocken • pseudocowpox. ICD-10. B08.0 Sonstige Infektionen durch Orthopoxviren verursacht.

Arzneimittel und Arzneimittel zur Behandlung und / oder Prävention "Windpocken".

Pharmakologische Gruppe (n) des Arzneimittels.

Share →