Worms in Kinder

Worms — ein unangenehmes Thema, aber es ist sehr dringend. In der Natur gibt es mehr als 12.000. Die Art dieser Parasiten. Und da wir ein Teil der Natur — etwas von ihnen nicht entkommen kann. Glücklicherweise kann der menschliche Körper nur leben 200 Arten von Würmern. Wenn dies Glück bezeichnet werden, versteht sich. Ganz im Gegenteil.

Es wurde bewiesen, dass es der Körper der Infektion mit Würmern können später zu schwerwiegenden Erkrankungen führen. Sie schließen ein: Blutarmut. Allergien, Hämorrhoiden, Hepatitis. Diabetes, Schlaganfall, Colitis, Osteoporose, Leberzirrhose, Krebs, Psoriasis, Asthma, Pankreatitis, und sogar Hyperaktivität bei Kindern.

Die häufigsten Würmer leben in den Körper des Kindes. Wie sie es eingedrungen? Es gibt viele Möglichkeiten fangen die Würmer.

Eine günstige Zeit ist der Sommer-Herbst. Reifen Obst, Gemüse, Kinder sind den ganzen Tag auf der Straße, im Sandkasten oder Wasser. Und es eine Infektion.

Worms in Körper fallen durch kontaminierte Lebensmittel, nicht geröstet Fleisch, Fisch, mit Leitungswasser und natürlichen Quellen. Schmutzige Hände — ein Gateway für alle Infektionen. Helminthiasis (eine Krankheit, von Würmern verursacht — Würmer) — ist keine Ausnahme.

Ungewaschenen Obst und Gemüse, Haushaltswaren infizierte Familienmitglieder, blutsaugenden Insekten, Katzen, Hunde und andere Haustiere — dies ist eine unvollständige Liste von Pfaden der Infektion.

Aus dem obigen ist es leicht zu dem Schluss, dass Prävention von Helminthiasis ist ein Muss. Und solche Weise verständlich, aber dennoch gibt es keine Person auf dem Planeten, die ohne ausländische Einwohner des Organismus lebt. In den meisten Fällen die Kinder gibt es zwei Arten von Würmern — und Rundwurm Madenwurm.

Symptome von Würmern bei Kindern

So Anzeichen von Würmern bei Kindern? Woher wissen Sie, dass das Kind mit Würmern infiziert?

Um dies zu zeigen mehrere Symptome bei Helminthiasis können in verschiedenen Kombinationen zu beachten:

    böser Traum; Schwäche; Müdigkeit und Reizbarkeit; Kopfschmerz; Bauchschmerzen; Übelkeit; Verstopfung oder Durchfall; trocken, blasse Haut; Ringe unter den Augen; verminderter Appetit; Juckreiz an der Spitze der Nase; Juckreiz und Irritationen des Anus; trockener Husten ohne Anzeichen einer Erkältung; Körpertemperatur 37-37,2 ° C

Wenn viele der in Ihrem Kind beobachteten Symptome — führen eine Umfrage. Nehmen Sie in erster Linie auf der Analyse der Stuhl Baby. Denken Sie daran, desto genauer werden die Ergebnisse in der Lieferung von der Analyse eines Kot auf Wurmeier, nicht einzelne wiederholt werden. Sie können auf der Analyse von Blut des Babys übergeben.

Unter Verwendung dieser Analyse zeigen Antikörpers in den Körper, um Helminthen. Wenn der Bluttest wird eine erhöhte Menge an eozonofilov sein, sollten Sie noch einmal passieren, um das Blut Immunglobulin E der Fadenwurm und andere Darmwürmer zu bestimmen. Aber um den Bot in den frühen Stadien zu erkennen ist fast unmöglich, da diese Parasiten haben gelernt, alle möglichen Wege in den menschlichen Körper zu verstecken.

Wie werden die Würmer des Kindes?

Bei Infektion mit Würmern im Körper allmählich beobachteten Veränderungen, die zu einem schlechten Gesundheitszustand führen. Worms sehr schnell vermehren. Deren Stoffwechselprodukte (in der Regel vom Körper und Darmwürmer extrahiert) haben eine toxische Wirkung auf den menschlichen Körper.

Auf die Gewebe des Wirtes befestigt, Würmer die Unversehrtheit der Organe. ZB die Rundwurm verletzen die Darmwand und zu Blutungen führen. Oft bekommen sie in den Magen des Kindes Atemwege, zu beschädigen und damit zu chronischen Bronchitis und Lungenentzündung.

Oft entzündeten Blinddarm, wenn es zu einem «Unterschlupf» Würmer. Es gibt Arten von Würmern, die die Lunge, Herz und auch das Gehirn des Kindes beeinflussen. Abfallprodukte von Würmern zu vergiften den Körper und verursachen häufig Allergien.

Seien Sie also wachsam!

Die Behandlung von Darmparasiten bei Kindern Medikamente

Die Vorbereitungen für die Behandlung von Würmern sehr. Das homöopathische Heilmittel und pflanzliche Arzneimittel und Ozontherapie und Chemotherapie. Jedes Medikament hat seine Indikationen und Kontraindikationen.

Daher sollte die Behandlung durch einen Arzt, einem Gastroenterologen oder Infektionskrankheiten verschrieben werden.

Ärzte empfehlen, alle sechs Monate die medizinische Prävention von Würmern für die ganze Familie sowie Haustiere (falls vorhanden) zu tun. Typischerweise werden diese Drogen genommen: Pyrantel, Wurm, und andere Dekaris.

Die beliebteste hat immer Worm: nach den Ärzten, er ist nicht giftig, so ist völlig sicher für das Baby. Der große Vorteil ist seine Worm sehr breite Palette von Aktivitäten: die Droge tötet die meisten schädlich für die menschliche Arten von Würmern. Worm in verschiedenen Formen hergestellt — für Kleinkinder in der Schwebe, und für ältere Kinder in Form von Tabletten.

Dieses Medikament ist für alle Familienmitglieder.

Heute ist der Arzneimittelmarkt gibt es ein neues wirksames Mittel gegen Würmer — Gelmintoks. Einige Kinderärzte vorziehen, ihn zu ernennen, weil, wie üblich, es neu ist, dann gibt es weniger Wahrscheinlichkeit für Fälschung.

In der Regel Anti-Parasiten-Therapie vom Arzt verordnet, entsprechend ihrer eigenen Argumente darüber, wie Darmparasiten bei Kindern zu behandeln.

Folk Heilmittel für Würmer Kinder

Aber die Mehrheit der Eltern glauben, dass nicht so Antihelminika und harmlos, wie es Ärzten erzählt. Und sie es vorziehen, ihre Kinder von Würmern Naturheilmitteln zu behandeln.

In herkömmlichen Apotheke, gibt es viele Möglichkeiten, um die Würmer, die angewendet werden, um das Kind zu behandeln, zu zerstören. Ärzte haben oft nichts gegen diese Rezepte, aber sie glauben, dass die Behandlung, die sie nicht passen — nur für die Prävention. Und warnt davor, dass in einigen Fällen können Sie sogar dem Kind schaden durch zu aggressive Mittel.

Es ist in der Tat der Fall, denn Rückgriff auf die nationalen Behandlung der Würmer bei Kindern, besonders vorsichtig und wiegen jede Entscheidung. Betrachten Sie das Alter, eine chronische Erkrankungen und Störungen des Körpers und Verträglichkeit der einzelnen Komponenten des Kindes.

Die beliebtesten unter diesen Eltern Volksmedizin für Würmer bei Kindern

    Geben Sie Ihrem Kind einen leeren Magen zu 100-200 g frischer Karottensaft für 2-3 Wochen zu trinken. Gleichzeitig ist zu beachten, dass die Verletzungen im Verdauungstrakt einer frischen Säften sollte vermieden werden. Es ist auch wirksam bei der Kontrolle der Darmwürmer haben ein Haus Tomatensaft — geben Sie Ihrem Kind zu 100 Gramm auf nüchternen Magen. Wenn die Säfte kontraindiziert sind, können zu essen frische Karotten gegeben werden, aber sehr ausgeprägte Wirkung in diesem Fall, nicht erwarten.

    Es ist sehr vorteilhaft, vor allem bei Kindern mit Darmerkrankungen gibt es Kürbiskerne. Um eine antihelminthische Medikamente müssen raw ungeschälte Kürbiskerne sein, pekuchki mit Fasern schleifen in einem Fleischwolf oder Mixer und jeden Morgen geben Sie dem Kind auf nüchternen Magen 1 Esslöffel. Inzwischen Einlagerung des Gemisches in den Kühlschrank. Es wird auch vorgeschlagen, um 200 Gramm behandelten Samen auf leeren Magen zu essen, aber die erste Methode ist effektiver. Mindestens einen Monat — Behandlung von Kürbiskernen sollte lang sein.

    Absolut sicher und sinnvoll, die Infusion von Leinsamen: Gießen Sie 1 Esslöffel Leinsamen 200 g kochendem Wasser und schließen Sie den Behälterdeckel. Schwenken Sie die Inhalte innerhalb von 10-15 Minuten, obwohl Klopfen in einem Shaker. Dann belasten und lassen Sie Ihr Kind auf nüchternen Magen trinken (so viel wie Sie können, nicht zwingen). So innerhalb eines Monats.

    Dieses Rezept ist sinnvoll, in der Regel für die Reinigung des Körpers von Giftstoffen und Giften, vorgeschlagen, um solche Kurse nach der Behandlung mit chemischen Drogen halten (oder noch besser — sowohl für den Körper zu schützen ein wenig von ihren schädlichen Auswirkungen). Versuchen Sie geben Ihrem Kind den ganzen Tag eine schwache Brühe Kamille trinken — bis zu einem Liter. Eine wirksame und sichere Hausmittel für Würmer ist Knoblauch. Wenn das Kind hat keine Schwierigkeiten beim Schlucken, dann jeden Morgen ihm auf nüchternen Magen um die kleine Knoblauchzehen Lassen zapet und schlucken Wasser. So für 10 Tage.

    Nehmen Sie die durchschnittliche Knolle Knoblauch und gießen 250-300 Gramm Milch. Kochen Sie in einem Wasserbad für 30 Minuten und damit das Kind am Morgen auf nüchternen Magen zu trinken, wenn es in der Regel trägt Milch. Wiederholen Sie diesen Vorgang für mehrere Tage. Hacken Sie die Zwiebel gereinigt, gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser und lassen Sie es über Nacht stehen gelassen (bis 12:00). Dann belasten und lassen Sie das Baby bis 3 mal pro Tag für 3-4 Tage zu trinken, in gleiche Teile aufgeteilt.

    Nach 12 Jahren in der Behandlung von Darmparasiten bei Kindern kann Wermut Nimm Brotkrumen verwenden, denken Sie daran «prisolit» er Prise getrocknete Wermut und ziehen als Torte. Laden Sie zu einer Kugel und lassen Sie Ihr Kind mit Wasser schlucken. Auch das Fasten.

Bitte beachten Sie, dass die meisten effektiv «chase» Würmer in der Zeit der höchsten Aktivität — bei Vollmond. Es empfiehlt sich, für diese im März oder September entscheiden, aber Sie können zu jeder Zeit des Jahres.

Beachten Sie auch, dass die Behandlung von Darmparasiten bei Kindern wird unwirksam, wenn der Bot mit anderen Familienmitgliedern zu bleiben. Daher sollten Vorbeugung und antiparasitäre Therapie zusammen zu sein.

Gesund sein!

Share →