Wundliegen. Tipps für die Prävention und Behandlung von Druckgeschwüren.

Was sind Dekubitus?

Wundliegen Sie repräsentieren eine Beschädigung der Haut und weichem Gewebe, als Folge längerer Druck von Knochen an der Oberfläche des Bettes. Wegen der Andrang der Haut ist gebrochen Blutzirkulation und bereichern die Haut mit Sauerstoff, was zu weichen Gewebe beginnen, messen, bildet ein Geschwür genannt — Dekubitus.

Druckgeschwüre können flach sein, führen lokale Reizung der Haut und tief, wenn es Änderungen in das darunter liegende Gewebe. Tiefe Wunden oft unbemerkt, bis es berührt die oberen Schichten der Haut.

Was bewirkt, dass Druckstellen?

Der Grund für die Mehrzahl von Druckgeschwüren — Druck, insbesondere in den Bereichen des Körpers, wo die Haut neben den Knochenvorsprüngen. Diese Durchblutungsstörungen. Die Schwere der Verletzung, hängt von der Intensität und Dauer der Belichtung.

Hautveränderungen und kleinen Blutgefäße allmählich zum Zelltod führen. Im Gegenzug toten Zellen zum Opfer fallen Bakterien und Infektionsquellen.

Jeder, für eine lange Zeit zu Bett oder den Rollstuhl gefesselt, ist in Gefahr von Druckgeschwüren. Das Risiko steigt, wenn eine große Einschränkung der Bewegungsfreiheit und Verletzungen der Empfindungen. Druckstellen bilden in der Regel auf die Bereiche des Körpers, wo mehr Körperdruck oder ständige Reibung Wäsche (wie Ellenbogen, Knie, Schulterblätter, Rücken und Gesäß).

Trägt zur Entwicklung von Druckgeschwüren Ernährung (Gewichtsverlust, das Volumen von weichem Gewebe und Muskel), Ödeme, Fieber, Fettleibigkeit und anderen Krankheiten.

Was sind die Symptome von Druckgeschwüren?

Frühe Anzeichen von Wundliegen Oberfläche ist glänzend, gerötete Haut an den Körperzonen Druck. Später gerötete Bereiche erscheinen Bläschen oder Erosionen entwickelt schließlich Nekrose (Absterben von Gewebezellen), Geschwüre gebildet.

TIPS verhindern Dekubitus

Teile des Körpers, der oft gebildet Dekubitus

Die beste Vorbeugung der Bildung von Druckgeschwüren, einem häufigen Wechsel der Position des Patienten, bettlägerig oder Rollstuhl. Seine Haut ist regelmäßig und gründlich überprüft werden, um nicht den Beginn eines Prozesses, der Druckgeschwüre zu verpassen.

Entzündete Haut kann das erste Zeichen der tiefen Gewebeschäden, die unter Druck kam sein. Auf dem Grundstück von Druck aktiviert Bakterien, die Entzündungen und später Infektion, die zur Nekrose führt. Am Morgen dringen tief in die Haut kann Eiter beschämend sickern.

TIPS Behandlung von Druckgeschwüren

Objekte helfen bei der Prävention

Wenn Sie betreuen für Patienten, die Druckstellen entstehen können, sollten Sie über einige der Vorrichtungen zur Verhinderung von Druckgeschwüren kennen.

Kissen mit Gel gefüllt

Diese Polster verteilen den Druck auf eine größere Fläche der Haut. Sie eignen sich für den Einsatz zu Hause und im Rollstuhl, und ist eine ausgezeichnete Vorbeugung bei längerem Sitzen.

Matratze mit Wasser gefüllt

Matratze mit Wasser gefüllt ist, gleichmäßig verteilt das Gewicht des Körpers, nicht Wundliegen zu erscheinen, aber es ist schwer und unnachgiebig ist. Sie können sich selbst wie ein Mini-Matratzen zu bauen, profitieren von den teilweise mit Wasser gefüllten Gummihandschuhen oder Plastiktüten. Sie lassen sich leicht unter getrennter Teile des Körpers einzuschließen (beispielsweise fünf).

Matratze mit Wechseldruck

Diese Matratze umfasst Längsabschnitte oder Zellen variiert der Luftdruck in Ktorov mit dem Kompressor. Eine solche Matratze abgedeckt werden sollten nur lose gesteckt Blätter, da mehrere Schichten des Stoffes reduziert die Effektivität der Matratze. Anti-Dekubitus-Matratzen ist ein hervorragendes Schutzmittel.

Die Fasermatte und Silikonschläuche

Aus Polyesterfasern und Silikonschläuche, wie beispiels Matratze entlastet, ohne sie einzuschränken Patienten Haltungen. Sie können alle Gewichts Patienten zu verwenden, um zu verhindern und helfen bei der Behandlung von Druckgeschwüren unterschiedlichen Schweregrades.

Ovchinka

Es ist zweckmäßig, ein weiches, trockenes verwenden, nimmt Feuchtigkeit auf und ist leicht zu reinigen Schaffell. Das Spiel ist zu verkaufen in verschiedenen Größen, die einfach zu den Ellenbogen und Fersen umschließen zur Verfügung.

Wie Druckgeschwüre diagnostiziert?

Die Diagnose basiert auf den Ergebnissen der Inspektion beruht. Mit Hilfe von Labortests Pflanzmaterial von der Weiche Geschwüren genommen, können Infektionserreger installiert werden; Tests auf die Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika durchgeführt.

Die Behandlung von Druckgeschwüren

Die Behandlung umfasst die Entfernung des wirksamen Druck auf die betroffenen Gebiete, bei der Aufrechterhaltung der Sauberkeit und Trockenheit; Maßnahmen werden ergriffen, um die Heilung von Druckgeschwüren beschleunigen. Um eine bakterielle Infektion Antibiotika ausgestattet sind zu beseitigen.

PFLEGETIPPS

Prävention und Behandlung von Druckgeschwüren

Ändern Sie die Position des Patienten

Um zu verhindern, Wundliegen, um die Position des Patienten mindestens alle 2 Stunden ändern müssen. Heben Sie hohem Kopfteil. Für eine kurze Zeit der Patient verlassen die Knie in einer leicht gebeugten Position. Um den Druck zu entlasten, spezielle Geräte (wie spezielle Matratzen und Kopfkissen).

Passen Sie gut auf der Haut

Nutzen Sie die sorgfältige Pflege der Haut. Pflegen Sie die Sauberkeit und Trockenheit der Haut, aber verwenden Sie keine groben Seife. Um die Heilung zu beschleunigen, einfach, die Haut um den betroffenen Bereich zu massieren, aber nicht über sie. Reiben Sie die Haut feuchtigkeitsspendende Lotion.

Wenn der Patient schwitzt stark oder inkontinent, die oft umziehen.

Ernährung

Tun Sie alles, um den Patienten aß und trank genug — dann wird es nicht, Gewicht zu verlieren. Das beschleunigt Genesung. Wenn der Patient erschöpft ist, so speise ihn öfter und in kleinen Portionen; Verwenden Sie ein High-Kalorien-Ergänzungsmittel mit Proteinen. Schwache Patienten müssen dort zu helfen.

Alle der oben genannten Tipps werden Ihnen helfen, in Vorbeugung und Behandlung von Druckgeschwüren

Share →