Zeichen einer Fehlgeburt

In den meisten Fällen ist eine Schwangerschaft nicht so, wie wir möchten, und es gibt Komplikationen. Wenn eine schwangere Frau hat Blutungen, Krämpfe oder andere Symptome – können alle sein Zeichen einer Fehlgeburt. Aber nicht schlechter sein. In den meisten Fällen ist dies kein Grund zur Sorge. Es ist nicht notwendig, sich selbst zu diagnostizieren. Auf jeden Fall besser auf die Erkennung dieser Symptome, ein Arzt, der nach Prüfung und Analyse wird bestätigen, oder die Gefahr einer Fehlgeburt zu sehen. oder zu widerlegen.

So, hier sind die wichtigsten Anzeichen vorzeitiger Beendigung der Schwangerschaft.

Blutung

Einer der ersten Zeichen einer Fehlgeburt Es kann sein, Blutungen, die in Form von Licht oder Blut manifestiert (im schlechtesten Fall) von roten Niederschläge. Natürlich sind viele Frauen, die Blutungen auftreten, in den frühen Stadien, in dem Ende der Schwangerschaft ist normal. Allerdings wird nicht schaden, einen Arzt, die schwanger ist zu konsultieren.

Insbesondere wenn eine zuvor hatte gesundheitliche Probleme, insbesondere auf die reproduktive Funktion der Körper der Frau. Vorsicht ist nicht verletzt.

Krämpfe

Spastischer Gefühl im Magen kann nicht nur ein Signal zum Verstauchungen, sondern auch Zeichen einer Fehlgeburt. Im Prinzip jede Frau während der Schwangerschaft mit Krämpfen konfrontiert. Allerdings, wenn sie verstärkt werden und zu akuter als normale Menstruationsbeschwerden, sind in der Natur isoliert und begleitet von Blutungen, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Ein guter Fachmann sofort zu unterscheiden von der normalen Risiko einer Fehlgeburt Symptome der Schwangerschaft.

Rückenschmerzen

Während der Schwangerschaft, kann es unangenehm und sogar schmerzhafte Empfindungen im Lendenbereich zu erleben. Viele Menschen glauben, dass Rückenschmerzen – dies ist ein normales Symptom der Schwangerschaft. Die Schmerzen können von einer anderen Natur aus dumm, um quälende, mittelschwerer oder schwerer sein.

Wenn Rückenschmerzen durch Blutungen begleitet, es ist mehr Zeichen einer Fehlgeburt. Möglicherweise müssen Krankenhausaufenthalt.

Ausfluss

Wenn eine schwangere Frau hat eine ungewöhnliche Entladung, mit Klumpen oder sogar reichlich gefunden, wahrscheinlich ist es ein klares Zeichen für drohende Fehlgeburt. Eine solche Trennung kann durch einen unangenehmen Geruch und Reizung im Vaginalbereich beizufügen. Dies ist eindeutig ein Grund zur Besorgnis. Wenn sich Partikel in den Sekreten von embryonalem Gewebe (in der Regel grau), um in einen sauberen Behälter zur weiteren Untersuchung Arzt gestellt werden.

Höchstwahrscheinlich war eine Ablösung der Plazenta.

Beendigung der Schwangerschaft Symptome

Wenn die schlechten Gesundheitszustand, die so charakteristisch für schwangere Frauen ist, vor allem in den ersten drei Monaten, es plötzlich verbessert, so Hormonspiegel zu normalisieren. Jedoch kann es auch ein Zeichen für Frühgeburten, insbesondere wenn sie von anderen Symptomen begleitet. Grundsätzlich, wenn Sie fühlen sich plötzlich fühlte sich besser, eine Frau nicht Sorgen zu machen.

Allerdings, wenn es gab auch Zeichen der obigen Ausführungen ist es eine Gelegenheit, einen Arzt aufzusuchen.

Schwangerschaftstest

Viele Frauen, vor allem diejenigen, die nicht für eine lange Zeit schwanger werden könnten, nicht in der Lage, sein Glück zu glauben, machen Sie einen zweiten Schwangerschaftstest, nachdem bereits ein positives Ergebnis erhalten. Sie tun dies für ihre eigenen Beruhigung. Wenn ein paar Tage, nachdem sie empfangen ein positiver Test negativ ist, ist dies ein weiterer Grund, um zu einem Gynäkologen wenden.

Dies gilt vor allem von Frauen, die einer früheren Schwangerschaft in einer Fehlgeburt beendet haben.

Share →